tennis

» » Tennistraining für das Jahr des Schwimmens

« « Tennisgemälde

Aquathlon und Duathlon

Freitag, 06. Dezember 2013

Zurzeit ist Wintersportzeit, aber gerade jetzt wird die Konditionsgrundlage für den nächsten Sportsommer aufgebaut. Ein Triathlon würde mich reizen, zum Einstieg gibt es kürzere Distanzen, die durchaus zu bewältigen sind. Wenn nur das Radfahren nicht wäre! Damit keine Missverständnisse aufkommen: Ich fahre gerne Rad. Auf meinem Alltagsfahrrad. Das ist für Wettkämpfe leider nicht geeignet, ein teures Rennrad kaufen möchte ich für einen einmaligen Ausflug in die Triathlonwelt nicht.

Zieht man das Radfahren beim Triathlon ab, bleiben Laufen und Schwimmen. Ein eigenes Wort dafür gibt es auch: Aquathlon. Richtig durchgesetzt hat sich diese Bezeichnung im deutschen Sprachraum anscheinend nicht, für Swim & Run gibt es deutlich mehr Suchergebnisse auf deutschsprachigen Seiten.

Schwimmen

Sehr viel beliebter ist offenbar der Duathlon, so wird die Kombination aus Radfahren und Laufen meist genannt. Ich kann gar nicht verstehen, dass Schwimmen für viele Triathleten die am wenigsten beliebte Sportart zu sein scheint. ;-)

Rubriken


Archiv


Syndizieren


Blog durchsuchen




Beliebte Einträge

Tenniskleider
Das Warten geht weiter
Aquathlon und Duathlon
Tennistaschen
Tennis in Stuttgart II
Schade
Mein erster Halbmarathon
Australian Open
Tennistraining für das Jahr des Schwimmens
Geht doch!