tennis

» » Tennisfan

« « Was tun,

Geht doch!

Sonntag, 03. Juni 2007

7:2, so hoch haben wir schon lange nicht mehr gewonnen. Tut dem Team gut und weckt wieder Hoffnung auf den Klassenerhalt.
Neues Spiel, neues Glück. Beim Spiel vor 14 Tagen lagen wir nach den Einzeln hoffnungslos zurück, diesmal hatten wir den Sieg schon zu diesem Zeitpunkt in der Tasche.

Meine Schonfrist durch zu leichte Einzelsiege läuft beim nächsten Spiel in zwei Wochen ab. Da spiele ich gegen eine Gegnerin, die mir schon zweimal in drei Sätzen das Nachsehen ließ.
Wieso ich gestern im Doppel zwischendurch wieder Nervenwackler bekam, weiß ich nicht, denn unser Ergebnis war eindeutig. (Schlechtes Zeichen, wenn ich plötzlich Doppelfehler mache. Mein Aufschlag ist normalerweise verlässlich.)

Von den Temperaturen war das Wetter ideal zum Spielen, nur der Wind war teils recht böig. Aber damit mussten alle Spielerinnen klarkommen.

Rubriken


Archiv


Syndizieren


Blog durchsuchen




Beliebte Einträge

Tenniskleider
Das Warten geht weiter
Aquathlon und Duathlon
Tennistaschen
Tennis in Stuttgart II
Schade
Mein erster Halbmarathon
Australian Open
Tennistraining für das Jahr des Schwimmens
Geht doch!