tennis

Tai-Chi-Tennis

Mittwoch, 04. März 2009

Vorgemerkt zum Ausprobieren: Tai-Chi-Tennis. Bei meinem Kurzbesuch in Peking vor über 3 Jahren mitten im Winter hat mich sehr fasziniert, wie viele Leute aller Altersgruppen in den Parks Tai-Chi-Tennis gespielt haben.

Rechtshänder und Linksfüßer

Sonntag, 01. März 2009

Dass ich hier selten schreibe, liegt nicht daran, dass ich wenig Sport treibe. Eher das Gegenteil ist der Fall: Wenn ich den ganzen Tag am Schreibtisch gearbeitet habe, brauche ich anschließend Bewegung und schreibe nicht mehr ins Blog.

Aber beim Wochenendjoggen ist mir wieder eingefallen, dass ich laut Videoaufzeichnung beim Laufseminar die linke Schulter etwas überdrehe. Ich vermute, dass das mit meinem rechtshändigen Tennisspielen zusammenhängt. Mein rechter Arm und mein rechtes Bein sind voluminöser als ihre linken Gegenstücke und deshalb vielleicht beim Joggen stabiler, reime ich mir laienhaft zusammen. Dabei ist das linke Bein mein Sprungbein. Auch die Fußpflegerin bestätigt mir, dass Rechtshänder in der Regel den linken Fuß stärker belasten. Zum Linksfüßer reicht das aber nicht.

Seite 1 von 1 Seiten insgesamt.

Frische Kommentare


Rubriken


Archiv


Syndizieren


Blog durchsuchen




Beliebte Einträge

Tenniskleider
Das Warten geht weiter
Tennistaschen
Schade
Saison gelaufen
Aquathlon und Duathlon
WTA Championships 2013
Tennisgemälde
WTA Championships 2013 (II)
Warten auf den Sieg