balcik.de

Polizeifriseur

Samstag, 18. Dezember 2004

“Kommen wir wieder beim Polizeifriseur vorbei?”, fragt L. Polizeifriseur? Die Familie schaut sich ratlos an. “Da ist doch der Polizeifriseur!”, ruft L.

Jetzt verstehen wir, dass er das Polizeipräsidium meint.

Balance

“Dikkat, çocuk düşecek! Achtung, das Kind fällt!”, warnen uns freundliche Passanten bei der Kemer Marina.
Y., einjähriger Dickkopf auf unsicheren Beinchen, will partout die schmale Planke vom sicheren Land zum schwankenden Segelschiff allein überqueren. Hilfe weist er empört von sich.

Sobald das Segelschiff aber abgelegt hat, kuschelt Y. sich sicherheitshalber bereitwillig in Papas Arme. An Land unvorstellbar!

Amerikareise

Die Familie will einen Fahrradausflug machen. Während Papa die Räder richtet und Mama das Baby reisefertig macht, ist T., 2 bis 3 Jahre alt, mit seinem kleinen roten Fahrrad plötzlich verschwunden.

Hektische Suche in den Straßen, die Nachbarn helfen mit. Kurz vor der Haupt-straße wird T. schließlich gefunden. Verzweifelte Frage: “Warum bist du alleine weggefahren?” T. versteht die ganze Aufregung nicht:

“Ich wollte nach Amerika fahren.”

Logik

T. möchte Kuchen essen. Da er krank ist, hält Mama das für nicht so passend.

T. erklärt: “Rotkäppchen bringt der kranken Großmutter doch auch Kuchen!”

Damit sind Mamas Einwände hinweggefegt.

Fremdsprache

Kommentar unseres 4-jährigen türkischen Nachbarmädchens in Antalya zu den ersten deutschen Sprechversuchen unseres Ältesten:

“Warum spricht der nur touristisch?”

Seite 1 von 2 Seiten insgesamt.  1 2 >