» » Einen Roman schreiben

« « Mogelpackung

Wo ist der Elefant,  Madame?

Mittwoch, 30. November 2011

Ein Gastbeitrag von anglogermantranslations

Wichtelfant

Foto © anglogermantranslations

Durch das Blogwichtellos des Texttreffs (des Netzwerks wortstarker Frauen) hierher verschlagen, begab ich mich alsbald auf die Suche nach dem Namensgeber dieses Blogs. Wo mag er nur geblieben sein? Halt – es heißt ja elefant2 …! Ich hab’s! Es sind offenbar zwei dieser Riesenrüsseltiere? Dann gab es vielleicht eine Elefantenhochzeit, und das glückliche Paar befindet sich noch in den Flitterwochen? Aber wenn der Ernst des Lebens wieder ruft, wollen sie sicher ihre gewohnte Arbeit wieder aufnehmen. Darum schenke ich ihnen diesen hübschen kleinen Porzellanladen, in dem sich die Frischvermählten nach Herzenslust austoben dürfen. Wie viel Porzellan wurde schon unnütz zerschlagen, da wäre es doch eine willkommene Abwechslung, es auch mal im Sinne artgerechter Tierhaltung geschehen zu lassen.   

Blogwichteln



Kommentare: (per RSS abonnieren)


Wie schön. Vielen Dank! :-)))
Vielleicht finde ich auf dem Bild sogar das. ;-)

Warum dieses Blog elefant2 heißt? Deshalb! ;-)

Ines  am  30. November 2011



Auch das Sprachblog ist bewichtelt worden. :-)

Ines  am  02. Dezember 2011



Seite 1 von 1 Seiten


Name:

Email:

URL:

Persönliche Angaben speichern

Benachrichtigung bei Folgekommentaren

Bitte gib das untenstehende Wort ein:


Frische Kommentare


Aktuelle Einträge


Rubriken


Archiv


Syndizieren


Blog durchsuchen




Beliebte Einträge

Ablenkungsmanöver
TT-Blogwichteln 2012
Vom Winde verweht
Klassiker
Alle Jahre wieder
Ines auf Arabisch geschrieben
Frohe Weihnachten
Gesammelte Werke
Vom Gewinnen
Wo ist der Elefant,  Madame?