» » Da waren's nur noch 3

« « Vom Winde verweht

Verstummt

Freitag, 19. Februar 2010

Sehr ruhig ist es geworden in meinem Blog in letzter Zeit. Das geduldige Internet hat jahrelang meine überflüssigen Anmerkungen aufgenommen – und wird das auch weiter klaglos tun. Aber ich mache eine Pause vom Plaudertaschenimage.

Das ist ein gutes Zeichen! Denn erstens spare ich ein paar Buchstaben ein (Sparen liegt im Trend), zweitens bedeutet es, dass meine Söhne ziemlich einigermaßen halbwegs

fast erwachsen geworden sind und kaum noch Anlässe zum Bloggen bieten. ;-)



Kommentare: (per RSS abonnieren)


Nur ein wenig Geduld - die Anlässe bieten sich vermutlich in einiger Zeit wieder…vielleicht sind Sie gerade im “Auge des Sturmes”?

Tabea  am  19. Februar 2010



Berauben Sie mich doch nicht all meiner Illusionen!

Ines  am  19. Februar 2010



Wieso Plaudertaschenimage? Als Blogger braucht man den Drang dich mitteilen zu wollen. Das war schon immer gut so.

Und wie Tabea sagte, neue Anlässe finden sich bestimmt sehr bald :)

Flüge  am  03. März 2010



Im realen Leben bin ich schweigsam genug.

Ines Balcik  am  26. März 2010



Seite 1 von 1 Seiten


Name:

Email:

URL:

Persönliche Angaben speichern

Benachrichtigung bei Folgekommentaren

Bitte gib das untenstehende Wort ein:


Frische Kommentare


Aktuelle Einträge


Rubriken


Archiv


Syndizieren


Blog durchsuchen




Beliebte Einträge

Ablenkungsmanöver
TT-Blogwichteln 2012
Alle Jahre wieder
Ines auf Arabisch geschrieben
Vom Winde verweht
Gesammelte Werke
Frohe Weihnachten
Klassiker
Vom Gewinnen
Wo ist der Elefant,  Madame?